TEAM UND FIRMENWERTUNG

Ob Firmen, Freunde oder  Familienteam... Als Gruppe wird der Einzelsport zum Team Erlebnis. Bei allen Disziplinen, ausser dem Shortylauf, können Gruppen in beliebiger Größe starten von denen die 3 schnellsten Zeiten gewertet werden. Dabei können auch Männer und Frauen zusammen starten und es gibt keine Altersklassenwertung. 

 

Neu 2019 ist die Gruppenwertung Feuerwehr bei der alle Mitglieder der Berufs und Freiwilligen Feuerwehren

Teilnehmen und zur Sonderwertung schnellstes Feuerwehr Team antreten können. 

Natürlich wird auch dieses Team zusätzlich in dem Gesamt Teamergebnis gewertet.

Sollten sich noch andere Berufsgruppen oder Gemeinschaften für einen eigenen Wertung interessieren, können sie sich gern unter info@glücklauf.de melden. Bei mindestens 3 Teams würden wir das zusätzlich einrichten.